TSV Neustadt 1906 e.V.  |  71336 Waiblingen-Neustadt  |  Tel. 07151 / 920060  |  info@tsv-neustadt.de 

Herren 40

Wintersaison 2017 / 2018 - Staffelliga

Datum Heimmannschaft       
Gastmannschaft            
Spielort   
Matches 
Sa., 18.11.2017, 15:00   TA TB Beinstein 1 TSV Neustadt Mayer-Halle Großheppach    4:2
Sa., 2.12.2017, 18:00 TSV Neustadt TC Winnenden 1 TC Schmiden  
Sa., 27.1.2018, 17:00 TA TSV Crailsheim 1 TSV Neustadt TSV Crailsheim  
Sa., 10.2.2018, 18:00 TSV Neustadt TC Lauchheim 1 TC Schmiden  
Sa., 10.3.2018, 18:00 TSV Neustadt TA Heidenheimer SB 1 TC Schmiden  

Württembergstaffel - Saison 2017

20170429 172229 Herren 40

1        Christoph Markus Gryschka
2        Dr. Thorsten Fiering
3 MF  Dominik Steup
4        Andreas Schol
5        Oliver Wild
6        Oliver Stoll
7        Sahin Altun
8        Thomas Petrick
E1      Jürgen Scholz
E2      Jürgen Krumrein
E3      Dieter Cichon
E4      Horst Weissenburger
E5      Thomas Lang
E6      Kai Reinhardt
E7      Dieter Gomm
E8      Alexander Egelhof

von links nach rechts: Sahin Altun, Andi Scholl, Dieter Gomm, Christoph Gryschka, Dominik ("Capitano") Steup, Dr. Thorsten Fiering

Zur Sommersaison begrüßen wir unseren Neuzugang, Dr. Thorsten Fiering. ganz herzlich.

Wintersaison 2016 / 2017 - Staffelliga

Datum Heimmannschaft       
Gastmannschaft                         
Matches   
Sätze  
Games
Sa., 3.12.2016, 17:00   TA TSV Neustadt 1 TA TSV Crailsheim 1 0:6 0:12 19:72
Sa., 4.2.2017, 16:00 TC Heidenheim TA TSV Neustadt 1 4:2 8:5 59:40
Sa., 4.3.2017, 16:00   TA TSV Neustadt 1 TC Königsbronn 4:2 9:5 62:46

Jetzt heißt es Daumen drücken, damit am letzten Spieltag der derzeit Tabellenletzte, der TC Königsbronn, nicht gegen den TA TSV Crailsheim (Spieltermin ist der 25.3.2017) gewinnt und sich dadurch doch noch an unserer Mannschaft vorbei schiebt und dieser den Abstieg bescheren würde.

Das Daumen drücken hat geholfen. Durch einen ungefährdeten 5:1 Sisg des TA TSV Crailsheim 1 gegen den TC Königsbronn 1 spielt unsere Herren 40 nächstes Jahr wieder in der Staffelliga und konnte somit den Abstieg verhindern. Die Mannschaft beendete die Saison auf Platz 3.

Württembergstaffel - Saison 2016

IMG 20160708 WA003 angepasst1

1        Christoph Markus Gryschka
2 MF  Dominik Steup
3        Oliver Stoll
4        Oliver Wild
5        Andreas Scholl
6        Dieter Gomm
7        Sahin Altun
8        Thomas Petrick
E1      Jürgen Scholz
E2      Jürgen Krumrein
E3      Dieter Cichon
E4      Horst Weissenburger
E5      Thomas Lang
E6      Kai Reinhardt

von links nach rechts: Sahin Altun, Christoph Gryschka, Dominik ("Capitano") Steup, Andi Scholl, Dieter Gomm (es fehlt Oliver Wild)

Saison 2015

Die Herren 40 treten als 4-Mannschaft an und erreichten ihren bisher größten Erfolg, die Meisterschaft! Es war gleichzeitig auch der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Bei der Württembergliga handelt es sich um die höchste Liga für 4-Mannschaften.

Normalerweise wird nach einer solch großartigen Leistung das Ziel für die nächste Saison ausgerufen, den Titel erfolgreich zu verteidigen. Dies wäre aber in 2016 für die Mannschaft utopisch, nachdem die bisherige Nummer 2, Matthias Weinmann, leider nicht mehr zur Verfügung steht.